SEE A Game

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Home Home Das Spiel "MENU"

Das wettbewerbsorientierte Spiel "MENU"

E-Mail Drucken PDF
MENU ist ein wettbewerbsorientiertes Spiel. Es wurde entwickelt, um unternehmerische Einstellungen und Kompetenzen zu fördern, und konzentriert sich dabei insbesondere auf folgende Kompetenzen:
  • Begutachtung / Faktorenanalyse
  • Selbstvertrauen
  • Motivation
  • Fokussierung / Zielorientierung
  • Übernehmen von Initiative
  • Unkonventionelles Denken
  • Selbstreflexion
  • Entscheidungsfindung
  • Problemlösung
  • Soziale Kompetenz und Einfühlungsvermögen
  • Kreativität
Da MENU ein wettbewerbsorientiertes Spiel ist, ist Wettbewerb die treibende Kraft im Spielverlauf. Das Spiel ist jedoch nicht so aufgebaut, dass unkontrollierte und extreme Konkurrenzsituationen aufflammen. Vielmehr schlägt MENU eine Brücke zwischen dem Wettbewerb im Spiel und einem ansonsten kollaborativen Lernumfeld.

MENU ist für Seminare und Unterrichtssituationen mit 10 bis 20 Spielern ausgelegt und wird in Teams gespielt. Das Spiel besteht aus verschiedenen Szenarien, die sich über mehrere Lernsitzungen verteilt spielen lassen. Kursleiter können auch eigene Spielvarianten entwickeln beziehungsweise bereits vorhandene Varianten modifizieren.
 

 

With the support of the Lifelong learning Programme of the European Union


Deutsch (DE-CH-AT)French (Fr)Italian - ItalyNorsk bokmål (Norway)Nederlands - nl-NLLatvianEnglish (United Kingdom)